Baka Neko no Sora

Sunday, November 12, 2006

Snowevent des Aachener Hochschulsportes war ein voller Erfolg




Die Wintersporthalle „Snowworld“ in Landgraaf füllte sich ab 19:15Uhr mit rund 400 Studenten der Aachener Hochschulen, welche allesamt von dem problemlosen Bustransfer vom Aachener Bendplatz zur Skihalle begeistert waren.
Das Eventpaket für 17,50€ enthielt einen 4 Stunden Skipass, Schuh- und Ski oder Boardverleih sowie einen Getränkegutschein.
Alle Helfer sowie Kursleiter des Aachener Hochschulsportes waren an ihren eisblauen T-Shirts gut zu erkennen und da hiervon reichlich anwesend waren mangelte es nicht an Ansprechpartnern. Die Anfängerkurse waren mit mehr als dem doppelten, sich angemeldeten, Umfang besucht und so wurden kurzerhand noch 4 weitere Ski- und Snowboardanfängerkurse eingerichtet. Für die Fortgeschrittenen gab es beim Slalom, beim Zeitfahren oder im Funpark genügend Möglichkeiten ihr Können unter Beweis zu stellen. Die Helfer und Helferinnen am Infostand gaben gern und bereitwillig Informationen zu den angebotenen Kursen oder leisteten Hilfestellung beim Suchen von geeigneten Übungspartnern oder anderem. Insgesamt war die positive Resonanz riesig und oft wurde nach einer Wiederholung des Events gefragt.
Zum Abschluss an das Schneevergnügen konnte man seine Getränkegutscheine in der Bar beim Apréski einlösen und so das ganze ausklingen lassen bis die ersten Busse um 00:30 wieder zurück zum Bendplatz fuhren.

Ich selbst war Helfer und mit meinem Funkgerät ganz besonders wichtig ;D
Da ich selbst viel am Infostand stand und auch hier und dort mal einsprang kam ich leider nicht dazu an einem der Anfängerkurse teilzunehmen. Aber zu meinem Glück fand sich dann doch jemand der mir die Grundzüge des Bremsens mit einem Snowboard unter den Füßen beibrachte, und somit hatte ich dann auch mal richtigen Schneekontakt an diesem Abend.
Mein Fazit ist dass es sich auf jeden Fall gelohnt hat und dass Skischuhe wahnsinnig unbequem sind. Diese Event hat bei mir die Lust auf mehr Snowboard fahren geweckt und ich hoffe dass es allen die mitgemacht haben genauso viel Spaß gemacht hat.

mehr Bilder

Monday, November 06, 2006

Songs, komische Fragen und ein Trailer

Xavier singt:
"Ich hab mich oft gefragt ob wir uns wieder sehen…."

Überhaupt habe ich mich viele Dinge gefragt, z.B. warum die meiste Arbeit immer dann kommt wenn ich gerade weg will, oder dann wenn ich lernen will. Warum habe ich ausgerechnet dann nichts mehr zu Essen dabei wenn mein Bauch Fidelio knurrt? Wieso wieso wieso und warum?

"Und hab mir oft gesagt, dass wir uns wieder sehen"

Mut könnte ich gerade ganz gut brauchen. Schließlich rückt mein japanisch Test in greifbare Nähe und gelernt hab ich reichlich ..wenig. *seuftz* Ich bin zwar kein Superheld aber die Fähigkeit die Zeit anzuhalten oder ein 48Stunden Tag würde schon reichen. Vll. Probiere ich es ja mal mit der Entdeckung der Langsamkeit? Naja. Morgen jedenfalls kann ich euch von einem Event berichten. Bis dahin gibt es einen Evangelion Trailer.. aber Hermine will ich nicht als Asuka haben….
Dabei habe ich gedacht ich wäre von Evangelion geheilt, aber einmal Nerv, immer Nerv.
Misato Rulez! Jawohl! Viel Vergnügen also mit diesem Fan-Trailer und freut euch weiter auf den Film den Gainax hoffentlich noch zu meinen Lebzeiten raus bringt.
Für den, der Evangelion nicht mag ein Spiel.
http://www.gameshot.org/?id=37
Ich mach mich weg bis Morgen dann!^^


Tuesday, October 03, 2006

**Gäääääähn**

Jaja da hat mein blog und ich doch etwas geschlafen ....
*hehe*
Nunja hiert mal ein kurzer
  • Link
  • zu Janinnes Blog und ihrem Eintrag zu unserem Ausflug nach Düsseldorf.. mein Bericht dazu ist auch noch in der Mache.
    Ansonsten hat meine Ausbildung begonnen die mich voll und ganz in Anspruch nimmt.. aber ich werde infos und noch mehr infos nachreichen!^^ Samstag steht erstmal ein BEsuch in unserem Gym auf dem Plan. Ich freu mich schon ^^ Mit dem lustigen Bene, der Hiwi im HSZ ist ^^.

    Naja und dann gibt es noch neues bei
  • Timon
  • der z.Zt im schönen Japan weilt.

    Also bis dann! mit ein wenig merh Zeiteinteilung sollte das alles kein Problem werden ^^

    Bye Bye
    Biggi

    Ps: ich plane eine neue Sektion oder sogar Blog für sentimentale und philosophisch-unsinnige Fragen.. was haltet ihr davon? Und ich suche eine Poll funktion damit ihr mal über meine stumpfsinnigen Ideen abstimmen könnt ^^

    (so wie jetzt ^^)

    Thursday, July 20, 2006

    Hallihallo!

    Am Samstag bin ich ja weg und damit die Woche ohne mich schonmal gut anfängt hier das gemixte intro von Suzumiya Haruhi's Melancholy und NGE.
    könnte schöner gerendert sein aber was auch imemr .. und bitte haltet nach "chad Vader" bei youTube ausschau es lohnt sich!





    Ich versuche von Teneriffa aus zu schreiben aber versprechen kan ich es nicht, dafür werde ich jede menge fotos machen ^^
    Ja ne!

    Sunday, July 09, 2006

    Guten Morgen!

    Luthien hat die Bilder hochgeladen. Betrachten könnt ihr sie
    hier

    und zum vorgeschmack mal hier ein Bild des bunten Treibens ;)

    Saturday, July 08, 2006

    Sommerfest im Eko-Haus

    こんばんわ!
    おさしぶりですね!

    Heute war Somemrfest im Eko-Haus in Düsseldorf. Luthien ist mit mir hingefahren, bzw. hat mich mitgenommen. (^.^)~
    Die Atmosphäre war sehr gut und es hat allen besuchern sichtlich Spaß gemacht.
    natürlich haben wir uns direkt mit japanischen Köstlichkeiten al lá "anpan" und "Melonpan" eingedeckt und es uns nicht nehmen lasen ein echtes, richtiges O-Bento zu essen *strahl*
    Das Japanisch hatte sich wirklich gelohnt denn die japanischen Gastgeber waren für jeses Wort in ihrer Sprache sehr dankbar. Und da macht das Sprechen doch gleich doppelt soviel spaß! ;) 

    Einzig die Teezeremonie wirkte zu gehetzt so dass man für seinen Tee, der in einem wirklich wunderschönen Raum bereitet und serviert wurde, keine Zeit hatte. Kaum hatten 3 Leute weiter ihre Teeschalen bekommen wurde von den Ersten wieder abgeräumt. Wir saßen ziemlich in der Mitte ( Ich natürlich direkt vor dem Wandbehang und den Blumen, ich würde schätzen es war die Kamisa) weswegen wir dann doch noch etwas Zeit hatten. Wir wollten ja nicht unhöflich sein und die Gastgeber die schon eifrig abräumten warten lassen, und so tranken wir auch recht zügig aus.
    Luthien hatte den besten Platz gewählt: Direkt gegenüber der Tür. D.h. wir konnten raus sehen auf den Flur und aus der geöffneten Schiebetür hinaus in einen Teil des Gartens. Zu dem haben wir auch die Teezubereitung genau beobachten können.

    Das gesamte Programm war lustig und nicht zu anstrengend. Es gab einige Mitmachelemente die das Publikum erst zögernd annahm. Aber dann haben doch fast alle mitgemacht.

    Am besten hat mit das Variete gefallen" Kappuro". Das war sehr erheiternd und nicht so streng wie die Fächertänze.

    Luthien hat mal wieder viele Bilder gemacht die sie sicherlich bald Online stellt.
    Zu ihren Fotos kommt ihr über den Link zu ihrem Blog.
    Sonst nochmal Hier:
  • Luthien


  • Ich habe heute ein paar Bilder von Gizmo, meinem Kater, bei Flickr hochgeladen
    hier auch nochmal ein Link:
  • Gizmo Bilder


  • Langsam wird es ja was mit dem Blog, aber ich muss mich noch anstrengen und einiges herausfinden.
    Also dann bis bald !^^

    Thursday, June 29, 2006

    Beginners

    So dann wollen wir mal schauen was ich hieraus alles so basteln kann.. jedenfalls habe ich viel vor! aber jetzt geht es erstmal ans schreiben für einen vll. schöneren Look.
    Bis später!